Presse


Veröffentlichung vom:
29.07.2022

DT Esslingen steigt bei LiChess in die 4. Liga auf!


Hallo Mitglieder,
Anfang des Jahres gab ich unter den Lichess-Mitspielern in einem Rundmail die Vorgabe "Mission 4.Liga - Vision 3.Liga" für unsere Lichess-Mannschaft kund. Damals waren wir auch in der 5.Liga etabliert und schnupperten mehrmals am Aufstieg. Meistens lag es an der fehlenden Teilnehmerverfügbarkeit über die gesamten 100 Minuten am Donnerstag oder Sonntag Abend. 8 Leute zusammen zu bekommen, die durchspielen, ist gar nicht so einfach.

Da es dann auch vorgekommen ist, dass wir in Unterzahl angetreten sind, sind wir auch wieder bis in Liga 8 abgerutscht. Irgendwann dachte ich fast, das ist doch eine Mission impossible.

Aber beharrlich wie wir sind, war gestern unser großer Tag. Aufstieg in die 4.Liga In folgender Aufstellung:
Heinz E. 39 Punkte 2458 Turnierleistung
Josef G. 28 Punkte 2580
Günter K. 27 Punkte 2340
Rainer K. 25 Punkte 2162
Michael R. 21 Punkte 2203
Vinko ... 12 Punkte 2299
Udo S. 11 Punkte 2132
Werner F. 4 Punkte 1785

Somit sind wir als 2.ter mit 167 Punkten in die 4.te Liga aufgestiegen. Das war eine Superleistung der Mannschaft, da wir auch dieses Mal nur mit 5 Mann durchgespielt haben. Das bedeutet aber, das wir vielleicht die Vision 3.Liga doch erreichen können. Dazu wären aber mehr Mitspieler förderlich.

Ich sage es mal umgangssprachlich im Trödlerjargon: Hebt Euren Hintern, "memmt" nicht rum, schaltet den Rechner an und spielt Donnerstag oder Sonntag abends ab und zu für die Mannschaft DT Esslingen.

Also vielleicht bis Sonntag Abend und viele Grüße
Udo

Anmerkung von Michael:
Liga 4 ist umso mehr spektakulär wenn man bedenkt, das wir hier auf internationaler Ebene Aktiv sind.

Autor: Sf Michael

Veröffentlichung vom:
02.07.2022

Mitgliederversammlung 2022


Vergangenen Mittwoch konnte erstmals wieder nach der langen Pause durch die Pandemie satzungsgemäß unsere Mitgliederversammlung einberufen werden. Der Rückblick über die Entwicklung des Vereins umfasste dementsprechend auch den Zeitraum von drei Jahren.

Der einleitende Bericht unseres Vorsitzenden Bernd M. Stüben zeigte auf, dass diese schwierigen Jahre auch am Dicken Turm nicht spurlos vorübergezogen sind und wie für viele andere Vereine auch eine besondere Herausforderung darstellten.

Mit am schmerzlichsten für unseren Traditionsverein war dabei sicherlich der Umstand, dass wir das hundertjährige Bestehen im vergangenen Jahr nicht gebührend feiern konnten. Die Hemmnisse durch das wechselhafte Pandemiegeschehen machten alle Ansätze für konkrete Planungen und Vorarbeiten zunichte. Ein Nachfeiern wird bis auf Weiteres verschoben.

Auch die Wiederaufnahme des regelmäßigen wöchentlichen Spielabends seit diesem Frühjahr ist vor dem Hintergrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre verständlicherweise nur schleppend angelaufen. Aber mit dem zunehmend guten Wetter der Freiluftsaison finden sich nun wieder mehr Schachfreunde auf der Terrasse der Gaststätte Trödler zur Burgschenke ein, um das königliche Spiel zu pflegen (nach wie vor jeden Mittwoch ab 19 Uhr, Gäste sind herzlich willkommen! – zuvor ab 18 Uhr Jugendtraining!).

Eine lebhafte Diskussion im Plenum entwickelte sich über der Frage, ob das nach wie vor boomende Onlineschach auf längere Sicht eher ein Problem oder eine Chance für den klassischen Vereinsschachsport bedeutet. (Auch der Dicke Turm agiert auf der Schachseite lichess.org mit Erfolg in der sogenannten lichess-Liga, in der unser Team Esslingen mittlerweile in Liga 5 – von 17 – nach wie vor zweimal wöchentlich, donnerstag- und sonntagabends, Blitzschachmatches absolviert.) Die Frage bleibt offen, ob diese Übergangsphase der Vereinsbasisarbeit zugutekommen wird.

Spielleiter Jens-Peter Schulz blieb die wenig erfreuliche Aufgabe, das sportliche Desaster im Verbandsspielbetrieb zu bilanzieren. Von vier aktiven Mannschaften in der Vor-Corona-Saison 2019/20 waren für 2021/22 nur zwei einsatzbereite Mannschaften (in Landesliga und Kreisklasse) übriggeblieben. Und auch diese standen die volle Spielzeit personell nicht durch und wurden im Laufe der Saison vom Spielbetrieb konsequenterweise zurückgezogen.

Nach der Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder Walter Reuß und Wolfgang Schenk erfolgte die Entlastung des Vorstands. Bei den anstehenden Neuwahlen ergaben sich in den Ämtern keine personellen Änderungen bis auf die Spielleiterposition, die nach dem erklärten Verzicht von Jens-Peter Schulz künftig Suat Duran ausfüllen wird.

Mitgliederversammlung 2022 (2) Kopie.jpg


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
20.03.2022

Spielabend startet wieder am Mittwoch, 23 März ab 19 Uhr


Endlich können wir die gute Nachricht vermelden, dass wir ab dem 23. März wieder regelmäßig unseren Spielabend am Mittwoch in unserem Spiellokal Trödler zur Burgschenke durchführen können. Da der Trödler mittwochs vorerst nur bis 22.00 Uhr öffnet, treffen wir uns bereits ab 19.00 Uhr !

Am heutigen 7. Spieltag der Landesliga ist unsere Erste nicht angetreten und akzeptiert damit ein 0:8 im Heimspiel gegen SC Ostfildern 1.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
13.03.2022

Zweite Mannschaft wird vom Spielbetrieb zurückgezogen


In Anbetracht der nach wie vor schwierigen Umstände und der akuten Personalnot bei der Mannschaftsaufstellung für den Rest der Saison haben wir uns dazu entschlossen, die Zweite vom laufenden Verbandsspielbetrieb in der Kreisklasse zurückzuziehen. Die Entscheidung fiel nicht leicht, war aber das einzig Vernünftige.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
20.02.2022

In der 4. Runde der Kreisklasse tritt die Zweite Mannschaft nicht an


Den 4. Spieltag in der Kreisklasse Esslingen/Göppingen hat die 2. Mannschaft ebenfalls ausfallen lassen. Das Spiel wird verlegt, und der Termin bleibt noch offen.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
13.02.2022

Auch in Runde 6 der Landesliga 2021/2022 tritt die Erste nicht an


Der heutige Spieltag ist für unsere 1. Mannschaft wieder ohne ihre Beteiligung vorübergegangen. Ob er gegebenenfalls, unter besseren Bedingungen, nachgeholt werden wird, ist erst später absehbar.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
23.01.2022

"Trübes Wetter, trübe Ergebnisse" - hohe Kreisklassen-Niederlage


Unsere 2. Mannschaft ist am heutigen 3. Spieltag in der Kreisklasse Esslingen/Göppingen auswärts gegen die Spielgemeinschaft Altbach/Plochingen 1 angetreten, musste allerdings von vornherein auch zwei Bretter (2 und 6) unbesetzt lassen. Der Verlauf bei den ausgespielten Partien war dann leider auch durchweg enttäuschend. "Trübes Wetter. Trübe Ergebnisse", bilanzierte Mannschaftsführer Norbert Schick, der sich mit seiner eigenen Partie (Brett 7) auch alles andere als zufrieden zeigte. 7,5 zu 0,5 stand es am Ende - kein einziger Sieg, nur Philipp Gast ließ mit einem Unentschieden an Brett 5 dann auf der Spielstandstafel nicht die blanke Null auf Esslingens Seite stehen.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
16.01.2022

Landesligaspiel der 1. Mannschaft gegen SV Nürtingen 2 wird verlegt


Auch das für heute angesetzt gewesene Verbandsspiel in der 5. Runde der Landesliga, auswärts gegen SV Nürtingen 2, wird nach Übereinkunft der beteiligten Mannschaften auf zunächst unbestimmte Zeit verlegt.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
11.01.2022

Spielabend entfällt bis auf Weiteres


Unser Spielabend muss leider in jedem Fall bis auf Weiteres entfallen, da unser Spiellokal "Trödler" derzeit auch nur freitags bis sonntags öffnet.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
21.12.2021

Andreas Reuß gewinnt souverän das Online-Weihnachtsblitzturnier


Unser traditionelles Blitzturnier des Dicken Turms, auch dieses Jahr wieder online auf lichess.org, hat als unangefochtener, verlustpunktloser Sieger einmal mehr ganz souverän Andreas Reuß vor den starken Gästen Josef Gheng und Frank Wiesner gewonnen.
Screenshot Weihnachtsblitz(2).jpg
Gratulation!


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
18.12.2021

Auch die Zweite spielt diesen Sonntag nicht in der Verbandsrunde


Die 2. Mannschaft hat nachgezogen und wird ihr Spiel der 2. Runde in der Kreisklasse Esslingen/Göppingen nicht zum angesetzten Termin am 4. Adventssonntag antreten. Die Begegnung mit der SG Filder 1 wird zu einem späteren Termin nachgeholt, wenn es möglich sein sollte. Dem Rundentableau ist zu entnehmen, dass keine der gemeldeten Mannschaften spielen wird.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
16.12.2021

Weihnachts- und Neujahrsblitzturnier werden online ausgetragen


Das diesjährige Weihnachtsblitzturnier sowie dann auch das Neujahrsblitzturnier werden pandemiebedingt wieder online auf unserer Lichess-Seite ausgetragen werden.
Da wir in diesem Fall nicht an die Öffnungszeiten im "Trödler" gebunden sind, finden die Traditionsturniere jeweils an den zuvor gewohnten Dienstagen statt:
Weihnachtsblitzturnier am Dienstag, 21.12.21 um 20.00 Uhr
Neujahrsblitzturnier am Dienstag, 04.01.22 um 20.00 Uhr.
Der Modus ist jeweils die klassische 5 Min. Bedenkzeit ohne Aufschlag, keine Wertung, kein lichess-"Berserken", Arena-Modus (d. h. das System lost die Gegner laufend zu, ein zwischenzeitliches Einlegen einer Pause ist möglich).
Beide Turniere sind bereits auf unserer Lichess-Seite eingerichtet, Anmeldephase ist gestartet.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
12.12.2021

Am 4. Spieltag der Landesliga hat die Erste erneut nicht gespielt


Auch am heutigen 4. Spieltag, an dem unsere 1. Mannschaft in der Landesliga die Schachfreunde Hohentübingen empfangen hätte, wird vor allem vor dem Hintergrund der gegenwärtigen ernsten Lage nicht gespielt. Die Mehrheit der Mannschaften der beiden beteiligten Vereine hat sich für eine einvernehmliche Spielverlegung ausgesprochen.
Wann das Spiel nachgeholt werden kann, ist noch unklar.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
08.12.2021

Unser Spiellokal schließt bis voraussichtlich Mitte Januar 2022


Wie uns heute mitgeteilt wurde, wird unser Spiellokal - der Trödler zur Burgschenke - voraussichtlich bis einschließlich 11.01.2022 schließen. Somit entfallen unsere Spielabende am Mittwoch und leider auch wieder das traditionelle Weihnachtsessen.


Autor: Jochen Fuchs

Veröffentlichung vom:
28.11.2021

Erste tritt am 3. Spieltag auswärts gegen Kirchentellinsfurt nicht an


Kurzfristig musste unsere Erste zum 3. Spieltag der Landesliga ihr Auswärtsspiel in Kirchentellinsfurt absagen. Die sich zunehmend wieder verschärfende Corona-Situation hat ihren Beitrag zu unserem Nichtantreten geleistet, so dass gar nicht genug Spieler zusammen gekommen wären.


Autor: Jochen Fuchs